Erstmals stellt die Feuerwehr Lippetal ein Kommandowagen (KdoW) in Dienst. Der gebrauchte und geleaste Passat Alltrack wurde durch die Firma Reinarzt Fahrzeugtechnik aufgebaut mit einer Sondersignal- und Funkanlage ausgestattet und dient dem Leiter der Feuerwehr Lippetal Meinhard Reinecke oder bei Abwesenheit seinem stellvertreter Norbert Stuckmann als Einsatzfahrzeug.

Erfolgreich bestanden haben insgesamt 24 Feuerwehrfrauen und -männer die theoretische und praktische Abschlussprüfung des dritten Moduls der Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver. Es war des insgesamt 62. Lehrgang, und der 20.  der in die einzelnen Module aufgeteilt ist.

Das Coronavirus brachte auch den Lehrgangsbetrieb der Ausbildungsgemeinschaft der Feuerwehren aus Bad Sassendorf, Lippetal und Welver durcheinander. So musste auch das Anfang März gestartet dritte Modul des Grundlehrganges (F1) aus Infektionsschutzgründen und zur Aufrechterhaltung der Einsatzbereitschaft der Feuerwehren unterbrochen werden.

Um euch liebe Kinder die Zeit ein wenig zu überbrücken, sind seid ihr eingeladen ein Bild im Format DIN A4 zum Thema „Feuer und Flamme – die Feuerwehr in Lippetal“ zu malen und per E-Mail einzusenden.

Zur Eindämmung bzw. Verhinderung der Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus haben wir bereits in Abstimmung mit allen beteiligten Behörden Maßnahmen ergriffen. Seitens des Kreis Soest wurde eine Standard-Arbeitsanweisung für Feuerwehren und Hilfsorganisationen herausgegeben. Diese Maßnahmen haben das oberste Ziel, die vollständige Einsatzbereitschaft der Feuerwehr Lippetal sicherzustellen.

Ein ereignisreiches Jahr 2019 neigt sich dem Ende. Unsere Einsatzkräfte leisten im Jahr 2019 wieder jede Menge ehrenamtliche Stunden bei Einsätzen, Lehrgängen und den Dienstabenden für die Sicherheit der Menschen in Lippetal.

Über eine großzügige Spende der Firma Füllmix Verfüllssysteme GmbH freut sich jetzt der Löschzug Lippborg. Frank Vehling, Geschäftsführer der auf den Transport und die Verarbeitung von Dämmstoffen spezialisierten Firma, überreichte vergangene Tage zusammen mit seinem Sohn die Spende und freute sich, den Löschzug Lippborg mit dieser Spende unterstützen zu können.

Seite 1 von 4