Einsatzbericht

01.11.2021 - Technische Hilfe 2

Einsatzbeginn:

01.11.2021
16:48 Uhr

Einsatzende:

01.11.2021
18:45 Uhr

Einsatzdauer:

1 Std. 57 Min.

Stichwort:

Technische Hilfe 2

Einsatzort:

Soester Str. - Brockhausen

Alarmierte Einheiten:

LG Hovestadt
LZ Oestinghausen
LG Brockhausen
ELW Gruppe
Sonderalarm RW 1

Fahrzeugübersicht:

LZ Herzfeld:

LZ Lippborg:

LZ Oestinghausen:

LG Hovestadt:

LG Brockhausen:

Wehrführung:

weitere am Einsatz beteiligte Kräfte:

Rettungsdienst Kreis Soest (2 x RTW, NEF), Polizei Abschleppunternehmen

Einsatzbericht:

Im Kreuzungsbereich Soester Str. / Brockhauser Str. / Stocklarner Str. kam es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Kleinwagen und einem SUV. Beide Fahrzeuge waren jeweils mit einer Person besetzt. Zunächst war gemeldet, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sei.

Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stelle sich heraus, dass keine Person mehr im Fahrzeug eingeklemmt ist. Die Einsatzkräfte unterstützten den Rettungsdienst bei der Versorgung der Patienten und bei patientenschonender Rettung des Fahrers des Kleinwagens. An der Einsatzstelle wurde der Brandschutz sichergestellt, die Einsatzstelle wurde abgesichert und ausgeleuchtet.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Aufgrund der halbseitigen Sperrung der Bundesstraße kam es zu einem langem Rückstau in beide Richtungen.

Einsatzbilder: